BoogieWoogie

Die enge Verwandtschaft zum Swing können sie nicht leugnen: der BoogieWoogie und der Jive. BoogieWoogie ist wohl eine der witzigsten Arten des Rock and Roll. Der BoogieWoogie-GrundSchritt verteilt auf 6 TaktSchläge genau 6 Schritte (“DoubleTime”). Die BandBreite der Musik ist riesig – von gaaanz langsam bis turbozackig – alles ist möglich. Bei rockiger Musik im mittleren Tempo macht BoogieWoogie am meisten Spaß. Akrobatik ist hier weniger gefragt, dafür aber typische BohnerFiguren: ER schiebt mit den Schultern übers Parkett und SIE winkt dabei Tante Erna im Publikum zu – allerdings nicht gleich als erste Übung. Wenn wir es geschafft haben, Dich im BoogieWoogie 1 süchtig zu machen, werden wir Dein neues Laster bis zum BoogieWoogie 4 tatkräftig unterstützen.

 

Bitte beachten:   Für EinzelAnmeldungen und PaarAnmeldungen gibt es verschiedene Formulare.
Singles verwenden bitte eine EinzelAnmeldung. Ggfs. Eintrag im Feld "Anmerkungen":  Name der GastTänzerin / des GastTänzers.

Kurse und Anmeldung:  BoogieWoogie 1

Kurse und Anmeldung:  BoogieWoogie 2

Kurse und Anmeldung:  BoogieWoogie 3

Kurse und Anmeldung:  BoogieWoogie 4

Kurse und Anmeldung:  BoogieWoogieKränzchen

EckDaten SpezialKurs BoogieWoogie und BoogieWoogieKränzchen

BoogieWoogie 1 bis BoogieWoogie 4

  • Unterricht ist ein mal pro Woche
  • 8 Termine jeweils 60 Minuten Unterricht
  • KursHonorar bei EinzelAnmeldung 125 Euro pro Person
  • KursHonorar bei TanzPaarAnmeldung 115 Euro pro Person
  • unterrichtsbegleitende Videos
  • Anmeldung nur online möglich

  • die Plätze im Kurs sind limitiert

  • TauschTermine (wenn möglich) nur nach frühzeitiger Absprache mit dem TanzSchulBüro

BoogieWoogieKränzchen

  • das monatliche UpDate nach dem BoogieWoogie 4
  • EinzelTermin
  • 60 Minuten Unterricht
  • hier wird “durchgetanzt” – es gibt also keine HalbZeitPause
  • danach läuft noch ein wenig Musik zum Üben
  • KursHonorar 10.- Euro pro Person (Zahlung nach dem Unterricht am Empfang)
  • wir bitten um PaarAnmeldung
  • bei rechtzeitiger Anmeldung kombinieren wir auch EinzelAnmeldungen zu TanzPaaren
nötige Vorkenntnisse

Für einen BoogieWoogie 1 benötigst Du keine Vorkenntnisse.

Für einen BoogieWoogie 2 sind die Kenntnisse des BoogieWoogie 1 Voraussetzung.
Für einen BoogieWoogie 3 sind die Kenntnisse des BoogieWoogie 2 Voraussetzung.
Für einen BoogieWoogie 4 sind die Kenntnisse des BoogieWoogie 3 Voraussetzung.
Für das Kränzchen sind die Kenntnisse des BoogieWoogie 4 Voraussetzung.

Sollte Dein letzter BoogieWoogieKurs bereits einige Zeit her sein, oder Du bist nach dem Studium der KursInhalte unsicher,   . . . dann lass Dir helfen.

  • Es ist möglich, sich den Unterricht anzusehen. Die letzte Stunde eines Kurses eignet sich für die Einschätzung am Besten. Dann weißt Du sicher, in welcher KursStufe (in der folgenden Saison) Du gut aufgehoben bist.
  • Der ÜbungsAbend am Samstag ist eine prima Gelegenheit sein Können aktiv auszutesten. Die stets anwesenden TanzLehrer helfen gerne bei der Einordnung  . . .  mit einer garantiert ehrlichen Meinung.
  • Eine EinzelStunde hilft kleinere Lücken zu schließen. Einen ganzen Kurs in einer einzigen Stunde aufzuholen ist allerdings nur etwas für “Erleuchtete” oder “ganz normale Genies”.

So bleibt der TanzSpaß stressfrei erhalten und der Erfolg ist garantiert.

KursInhalte BoogieWoogie 1

⦁ GrundSchritt
⦁ freihändig: DaSo / HeSo / beideSo
⦁ DaSo begleitet
⦁ Einsteigen – Aussteigen (SwingIn – SwingOut)
⦁ Zurückdrehen – TorPlatzWechsel
⦁ Einrollen – Ausrollen – Schlägerei – DaSo mit HandWechsel
⦁ Miami (mit Hammer) – DaSo freihändig mit HandWechsel
⦁ Einsteigen 1/4 RD (mit Hammer) + Aussteigen mit MädchenÄrgerer

KursInhalte BoogieWoogie 2

⦁ EisBär
⦁ Abgecheckte Brezel mit RundLauf
⦁ Trennung mit Elvis
⦁ RoundAbout
⦁ RundLauf mit BrustSpin
⦁ ArmDrücker

KursInhalte BoogieWoogie 3

⦁ SchleuderTrauma (Er geht rum)
⦁ DaSo an ReHand-Aufklappen + PlWe zur SitzPose + Ende an beiden Händen ausdrehen
⦁ Kickerei an DHH
⦁ Break + InBetween mit Twist
⦁ DoppelHandMiami mit Sterbender JungFrau
⦁ Würger einfach
⦁ Brezel

KursInhalte BoogieWoogie 4

⦁ SchieberPlatzWechsel zum CharlestonKick
⦁ DaLiSo für Würger
⦁ Box mit ZapZarap und Schieber + DaSo
⦁ Kickerei gegeneinander
⦁ StompKombi
⦁ Rammler

KursInhalte BoogieWoogie Kränzchen
  • KnallerFolge
  • KickAndBreak
  • PopoBump
  • PopoBump zum ErRolltEin
  • Pressen! Pressen! (DoppelHandDamensolo mit Pressen! und Break + TwistTwistBreak gegeneinander + Polka)
  • TexasTommy (sanft: LaufLauf) zum Flutschen lassen und ZögerBreak
  • TexasTommy (geworfen: gleich gedreht ohne Laufen <6er>) zum Flutschen lassen und ZögerBreak
  • HeelStand und BluesEnde