Kinder -SOLO- und Jugendliche -SOLO-

Die “jüngere Jugend” tendiert eher zum Tanzen ohne Partner und eifert ihren Stars aus MTV und VIVA nach. Die Einteilung nach Alter der Kids resultiert in zwei Gruppen, die ähnliche Inhalte vermitteln. Diese Art zu tanzen schult die Kommunikation, Koordination und Kondition. Wer also

  • Spaß am formationsmäßigen Tanzen hat
  • ein gehobenes Maß an Fitness erreichen möchte oder mitbringt
  • sich gerne auch mal so richtig auspowern möchte

der findet in den StreetDanceGruppen viele GleichGesinnte.

Von KidsDance zu StreetDance.

Mit zunehmendem Alter steigen die Anforderungen. Die Choreographien werden anspruchsvoller und beinhalten verschiedene Stile wie z. B. HipHop und Electric Boogaloo, natürlich zu aktueller Musik aus den Charts. Die tänzerischen Fähigkeiten werden ausgebaut. Nicht zu vergessen: der FitnessAspekt! Ausdauer, Koordination und einzelne MuskelGruppen werden gezielt trainiert. Spaß muss es machen – die gewünschten positiven NebenWirkungen kommen dann wie von selbst !

Kurse und Anmeldung:    KidsDance

Kurse und Anmeldung:   StreetDance