Jugendliche -PaarTanz-

Paarweise wird in den (Schüler- bzw.) JugendKursen getanzt. Die Musik für ChaChaCha, FoxTrott usw. ist nicht weniger aktuell. Jetzt gilt es nicht nur die eigenen GliedMaßen zu sortiern, vielmehr nicht mit denen der TanzPartnerin oder des TanzPartners zu kollidieren. Das Ganze vorzugsweise im Takt der Musik, ein anregendes Gespräch führend den anderen Paaren auf der Fläche auszuweichen.

Da kommt eine Menge auf Euch zu !

Kurz nach Beginn des neuen SchulJahres fällt auch bei uns der StartSchuss für die Schüler- und JugendTanzKurse.

KursTermine:  JGK

Kurz nach Beginn des neuen SchulJahres fällt auch bei uns der StartSchuss für die Schüler- und JugendTanzKurse. TanzNeulinge stürzen sich hierbei in einen GrundKurs für Jugendliche (WTP 1).

KursAnmeldung bitte nur (tanz-)paarweise, denn zu zweit geht’s wirklich besser!

Daran schließt nahtlos der ErgänzungsKurs für Jugendliche (WTP 2) an. Diese beiden Kurse hießen früher “AnfängerKurs”. Dann setzen wir noch einen drauf: der festliche PremierenBall.

Kurse und Anmeldung:   Jugend – GrundKurs   (JGK)

KursTermine:  JEK

Die GrundKurse werden in die ErgänzungsKurse für Jugendliche (WTP 2) weitergeführt. Tag, Uhrzeit und UnterrichtsLeitung bleiben gleich.

KursAnmeldung bitte nur (tanz-)paarweise, denn zu zweit geht’s wirklich besser!

Kurse und Anmeldung:   Jugend – ErgänzungsKurs   (JEK)

Wir lassen es krachen: PremierenBall

Und jetzt ist es endlich so weit. Unser erster öffentliche Auftritt steht an. Der PremierenBall.

Foto: Sebastian Müller

KursTermine:  JF1  -Bronze-

Kurse und Anmeldung:   Jugend – FortschrittsKurs 1   (JF1)

KursTermine:  JF2  -Silber-

Kurse und Anmeldung:   Jugend – FortschrittsKurs 2   (JF2)

KursTermine:  JF3  -Gold-

Kurse und Anmeldung:   Jugend – FortschrittsKurs 3   (JF3)

Termine:  TanzKreis  -GoldStar-

 

Nach den MedaillenKursen treffen sich die angehenden Profis in den GoldStarKreisen. Derzeit stehen 14 verschiedene TanzKreise (WTP GoldStar) zur Auswahl, die auch gerne mehrfach und mit unterschiedlichen Partner /-innen besucht werden können. Eine Trennung zwischen Jugendlichen und Erwachsenen gibt es hier nicht mehr.

Es macht Freude etwas zu beherrschen, was nicht jeder bringt!

KursAnmeldung bitte nur (tanz-)paarweise, denn zu zweit geht’s wirklich besser!